Der Runde Tisch in der Familie ist eine Methode zum konstruktiven, kreativen und gemeinsamen Lösen von Problemen und Konflikten innerhalb der Familie.

Der amerikanische Psychologe Thomas Gordon beschreibt das Wesen eines Konfliktes in seinem Buch „Familienkonferenz“ folgendermaßen: „Ein Konflikt ist der Augenblick der Wahrheit in einer Beziehung – ein Test ihrer Gesundheit, einer Krise, die sie schwächen oder stärken kann, ein entscheidendes Ereignis, das vielleicht dauernden Hass, schwelende Feindseligkeit , psychologische Narben mit sich bringt. Konflikte können Menschen trennen oder sie in eine engere und vertrautere Übereinstimmung ziehen …“

Die von mir entwickelte Methode des „Runden Tisches in der Familie“ hat sowohl Ähnlichkeiten mit der Familienkonferenz von Thomas Gordon als auch mit dem Familienrat von Rudolf Dreikurs. Im Unterschied zu diesen beiden Methoden wird beim Runden Tisch jedoch verstärkt Wert auf den Prozess des Problem- bzw. Konfliktlösens gelegt. Neben dem Aktiven Zuhören und der Beherrschung von Ich-Botschaften sind einige Kenntnisse im Bereich der emotionalen Intelligenz sowie zur Regelsetzung Voraussetzungen für die Methode des Runden Tisches.

Mein neues Buch zum Thema „Vom Schimpfen und Schreien zum Runden Tisch in der Familie“ wird in den nächsten Wochen in den Druck gehen. Falls Sie nicht bis zur Fertigstellung warten wollen, können Sie jetzt bereits an einem Seminar zum Thema teilnehmen. Ein Mal monatlich von März bis November arbeiten wir einen Vormittag mit Interessierten am Thema. Passend zum Erwachsenenkurs wird ein Kinder- und Jugendkurs zum Thema angeboten.

Das Projekt findet unter der Trägerschaft des MediationsZentrums Berlin statt und wird von der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin gefördert. Der erste Termin findet schon am 10. März statt. Es sind nur noch wenige Seminarplätze frei.

„Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.“ (Galileo Galilei) Seien auch Sie neugierig und sichern Sie sich Ihren Platz bei uns im Seminar zum Runden Tisch in der Familie!

Christa Schäfer