Am 10. und 11. Mai 2010 findet der 15. Deutsche Präventionstag unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit im ICC Berlin (Internationales Congress Centrum) statt.

Schwerpunktmäßig wird neben aktuellen Themen aus dem gesamten Feld der (Kriminal)Prävention dieses Mal der Themenkomplex „Bildung – Prävention – Zukunft“ bearbeitet. Mehrere Tausend Entscheidungsträger und Gäste werden erwartet, ca. 300 ReferentInnen gestalten ein interessantes Programm.

Seit 1995 gibt es den Deutschen Präventionstag, der jährlich in einer anderen deutschen Stadt stattfindet. Die Veranstaltung wendet sich an Verantwortungsträger der Prävention (Kommunen, Polizei, Gesundheitswesen, Jugendhilfe, Justiz, Kirchen, Schulen, Vereinen und Verbänden sowie Politiker und Wissenschaftler). Neben der Kriminalprävention werden auch die Suchtprävention, Verkehrsprävention sowie Präventionsbereiche im Gesundheitswesen in den Mittelpunkt des Interesses gerückt.

Seit 10 Jahren gibt es auch den Berliner Präventionstag, der zuletzt am 10. November diesen Jahres stattgefunden hat und der von der Landeskommission Berlin gegen Gewalt durchgeführt wird.

Christa D. Schäfer