Smiley am Haus

Ein Smiley ist die grafische Darstellung eines Gesichtsausdrucks. Ein Smiley wird oft verwendet, um eine bestimmte Emotion wiederzugeben oder sie zu verdeutlichen. Der Begriff wird oft synonym zu Emoticon verwendet, allerdings ist ein Emoticon eine auf Schriftzeichen basierende Darstellung, das Smiley aber in der Regel ein grafisches Objekt.

Wikipedia gibt Auskunft, dass die älteste belegbare Verwendung des Smileys auf den amerikanischen Werbegrafiker Harvey Ball zurückgeht, der im Dezember 1963 zwei Punkte und einen gebogenen Strich in einen gelben Kreis zeichnete. Sein Auftraggeber war eine Versicherungsgesellschaft, die mit den Anstecknadeln das Betriebsklima heben wollte. Ball erhielt für den Entwurf 45 Dollar und ließ das Zeichen rechtlich nicht sichern. Später gründete Ball die World Smile Foundation, die den ursprünglichen Geist des Smileys propagieren soll.

1996 meldete der französische Journalist Franklin Loufrani zunächst in Frankreich ein Geschmacksmuster auf das stilisierte Lächeln an, das mit den ovalen Augen und den im Vergleich zu Balls Entwurf veränderten Proportionen den heute gängigen Varianten am nächsten kommt. Die Grafik habe er nach seiner Darstellung als Auflockerung eines Zeitungsartikels erfunden. Inzwischen ist Loufrani Einkommensmillionär und hält Nutzungsrechte für das Smiley in über 80 Ländern.

Ende der 1980er Jahre machte sich die Musikbewegung Acid House den Smiley zum Erkennungszeichen. Während des „Second Summer of Love“ wurde auch das Rauschmittel Ecstasy populär und sorgte vor allem in den europäischen Medien für eine Hysterie, worauf viele Warenhäuser aus Angst vor Image-Schäden sämtliche Smiley-Artikel aus dem Sortiment nahmen.

Im Jahr 2005 wollte sich Microsoft die Umwandlung von ASCII-Zeichen in Smileys schützen lassen, was nicht gelang.

Die deutschen Verbraucherschutzminister denken seit 2010 darüber nach, ob die Smileys auch als Hygiene-Siegel für Gaststätten dienen können. Die politischen Abstimmungen erfordern jedoch ihre Zeit und die Smileys bilden nur eine Alternative für die Visualisierung.

Gerne möchte ich Ihnen nun zeigen, wo ich den weißen Smiley auf rotem Hintergrund gefunden habe. Kennen Sie ihn bereits? Wissen Sie, wo er zu finden ist?

Image6

Image7

Image8

Image9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie finden den Smiley in Berlin, in der Grunewaldstraße / Ecke Eisenacher Straße

und hier geht’s zum roten Gesicht …

Christa Schäfer