Kaum hatte ich den letzten Artikel zum Thema „Konflikte im Frühsommer in Berlin“ online, da hörte und las ich von einer neuen Schlägerei in Berlin, wieder eine Massenschlägerei, der Titel:

Hochzeitsfeier endete in Schlägerei

Im Bezirk Tempelhof endete in der Nacht zu Montag vom 7.6. zum 8.6.2015 eine Hochzeitsfeier in einer Massenschlägerei. Bisher gab es keinerlei Information, wodurch der Streit ausgelöst wurde. Die in einem Festsaal  feiernden Gäste stammten vornehmlich aus Bosnien-Herzegowina. Zwei Männer schienen in Streit miteinander geraten sein und prügelten heftig aufeinander ein. Die Polizei wurde gerufen und wollte die beiden Männer trennen. Daraufhin wurden sie von Gästen mit Flaschen, Gläsern und Stühlen beworfen. Mehrere Gäste und zwei Polizisten wurden zum Teil schwer verletzt. Sieben männliche Gäste kamen in die Gefangenensammelstelle der Polizei.

Hier eine Videoimpression:
Hochzeitsfeier endete in Schlägerei

Was ist eigentlich derzeit in Berlin los ??!!
fragt sich kopfschüttelnd Christa Schäfer